Radweg ER18

Der Radweg ER18 führt von Bringhausen zum Tannendriesch fahren Sie weiter quer durch den Nationalpark zur Quernstkirche, dabei gilt es hinter dem Elisabether Platz (Waldwegekreuzung) eine giftige, nicht allzu lange Steigung zu bewältigen. Von der neu errichteten kleinen Quernstkirche führt der Weg über die Hochebene. Neben alten Buchenbeständen bieten blumenreiche Magerwiesen Abwechslung. Nach Verlassen des Nationalparks südlich von Harbshausen kommen Sie während einer längeren Abfahrt in den Genuss eines schönen Mittelgebirgspanoramas. Nach langer Durststrecke ohne Einkehrmöglichkeit lockt das gemütliche Cafe Castaneda in Harbshausen zur Einkehr. Nach einer Abfahrt zum See folgen Sie nun dem Uferradweg bis Bringhausen, wo sich der ER 18 dann mit dem ER 35 vereinigt, sodass man auch beide Touren zu einer größeren Tour zusammenfassen kann.

ER13         ER18 37 Km 3 Std.    
GPS Daten Karte zum Radweg   GPS Daten Karte zum Radweg  

Bilder zum Radweg ER13


Radroute 12265 - powered by Bikemap