Radweg ER82

Der ER 82 ist ausgesprochen abwechslungsreich und lässt sich auch für Ungeübte leicht fahren. Waldeck (Schlossparkplatz) - Bahnhofstrasse - R6 bis Uhrenkopf (evtl. Abstecher zur Kanzel / empfehlenswert aber steil) - Ederklippen (schöner Blick auf die Sperrmauer) - Ederbrücke Hemfurth - Standseilbahn zum Peterskopf - Tannendriesch - Gellershausen - Kleinern - Giflitz - Mehlen - Affoldern - Hemfurth - Sperrmauer - Schifffahrt nach Waldeck - Gondelseilbahn nach Waldeck Streckenlänge : 32,5 km Höhenmeter :525 m (davon ca.300 m mit der Standseilbahn und ca. 120 m mit der Gondel). Streckenbeschreibung: Der leicht rustikale Weg (Baumwurzeln, Vertiefungen, loses Gestein) vom Uhrenkopf an den Klippen vorbei abwärts zur Ederbrücke ist landschaftlich sehr schön. Die Standseilbahn befördert auch Ihre Fahrräder. Auf dem Peterskopf kann man bei entsprechendem Wetter einen schönen Rundumblick genießen. Dort befindet sich auch eine bewirtschaftete Berghütte, in der deftige Speisen gereicht werden. Vom Peterskopf geht es dann stetig bergab mitten durch den schönen Buchen-Nationalpark bis nach Gellershausen im idyllischen Wesetal. Der Weg verläuft auch weiterhin eben bis leicht bergab bis Affoldern. Auf dem Weg zur Sperrmauer muss dann doch mal ein Anstieg bewältigt werden, bevor eine entspannte und erholsame Schifffahrt nach Waldeck folgt. Am Aquapark an der Sperrmauer werden Sie mit Kindern schwerlich vorbeikommen. Das Schiff legt in Waldeck-West gleich neben dem Strandbad an. Ein Abenteuer-Spielplatz, Garten der Sinne, Segelschule, Bootsverleih und eine vielfältige Gastronomie erwarten Sie. Mit der Seilbahn gelangen Sie dann bequem wieder nach Waldeck.

ER63         ER82 33 Km 2,25 Std.    
GPS Daten Karte zum Radweg   GPS Daten Karte zum Radweg  

Bilder vom Radweg ER82

Streckenverlauf


Radroute 12161 - powered by Bikemap